Dienstag, 29. November 2011

Weihnachtsduft liegt in der Luft

Also zunächst war mal kein Duft in der Luft sondern eine fette Spinne an der Wand...
Dann war ich in der Chorprobe und danach begann es zu duften. Da habe ich nämlich so auf die Schnelle ein paar Zweige zugeschnitten und in die Schale gesteckt. Einige Kugeln drauf und bunte Anhänger (aus dem Ü-Ei-Adventkalender vom Vorjahr). Vielleicht weder sehr originell noch besonders toll, aber wir mögen ihn.

Die Tannenzweige duften wirklich nach Wald und haben auch gleich ein paar Hausbewohner angelockt....


Ich kann richtig brav dreinschauen ;-)

(Jaja, die Äuglein sind mittlerweile geputzt..)

Und dann noch schnell die erste Kerze angezündet....


Kommentare:

  1. Jöööö soo süss,
    die müssen aber auch überall mithelfen;-))
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  2. Klasse, wie sie die Zweige untersucht, scheint als würde sie daran schnuppern.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  3. ...also unsere Smokie wäre schon am Weihnachtskugelballmäusespiel, wenn ich Kugeln aufhängen würde...da sitzen deine ja braaavvvvv daneben...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  4. aaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhh! Solche Spinnen haben wir auch im und rund ums Haus - widerlich!!!

    AntwortenLöschen