Donnerstag, 8. März 2012

Juhuuu!

Ich glaube Ihr habt  es mitbekommen. Genau heute vor 2 Wochen um 4:34 in der Früh hat mein Katzenmädchen zu "spinnen" angefangen, und von da an Ihren Bruder in den Keller verbannt. Heute haben wir es endlich einmal geschafft, dass die beiden in einem Zimmer waren, ohne zu fauchen und dann sogar wenige Zentimeter voneinander entfernt, Leckerlis verspeist haben.

Beweisfoto
Naja, das Foto ist nicht besonders toll geworden, aber ich musste ja schnell sein, für alle Fälle! ;-)

Ich bin ja sooooo happy. Ich weiß nicht, ob sie endlich gemerkt haben, dass auch mir langsam die Kraft ausgeht - bin ja gestern einfach auf der Couch weggepennt - oder, dass ihnen selbst das Streiten langsam zu anstrengend geworden ist.

Mir gleich. Ich freue mich jedenfalls wie ein Schneekönig und hoffe, der Friede im Haus hält an.

Ich denke, Ihr könnt verstehen, dass ich heute mal überhaupt nichts sticke oder sonst etwas handarbeite, sondern mich einfach nur über die Ruhe im trauten Heim freue :-D


Kommentare:

  1. Hallo Maggie
    Da bin ich aber froh, wenn dein roter auch wieder
    hinaufgetraut!! So ein Keller Leben ist ja auch nicht das wahre. Aber eben, eine Prinzessin lässt sich wahrscheinlich nichts sagen;-))
    Ganz liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt genau Maggy, so ein Prinzesschen ist ziemlich stur ;-)

      Danke für die Anteilnahme :-D

      Löschen