Samstag, 19. Mai 2012

Premiere

Heute hatte ich einen Glasperlenkurs. Hier seht Ihr die ersten 5 selbst gewickelten Glasperlen meines Lebens. Es steht zu befürchten, dass sie sich vermehren werden :-D
Gegen  Ende habe ich dann schon deutlich meine Rippen gespürt und zu zittern begonnen. Bin aber dennoch ganz zufrieden mit dem Ergebnis.


Nachtrag:
Und weil schon einige gefragt haben ob das denn schwer sei. Ja und Nein. Prinzipiell ist es nicht schwer, aber man muss üben. Am Anfang trift man nicht, zittert, patzt oder vergisst einen der Schritte oder hält die Perle zu weit oder zu wenig weit in die Flamme. Dann glaubt man, es wird nie was und am Ende sehen die Perlen gar nicht so schlecht aus.

Alleine würde ich es jedenfalls nicht probieren. Ein Kurs ist sicher der richtige Start.
Mein Tipp - einfach ausprobieren und nicht entmutigen lassen, das wird schon :-D

Kommentare:

  1. wow, superschoen! da wirds dann bald schmuck fuer schoene kleider regnen!
    danke fuer das angebot fuer die cam, ist aber nicht notwendig, denn in einem monat geschieht das unausweichliche und ich werd aelter (schon wieder :-D) und ich hab mir eine digitale spiegelreflex gewuenscht *gg*

    lg, carina

    AntwortenLöschen
  2. Ui, die schauen schön aus! Geht das schwer???
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  3. Geperlt habe ich auch, einmal bisher, macht schon Spaß, ich mach bestimmt noch mal einen Kurs :o)
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen sehr schön aus, ich hätte die gleiche Frage wie Traude.
    Lg Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manu,
      habe den Text ergänzt, wenn es Dich interessiert...
      lg
      Maggie

      Löschen