Samstag, 12. Mai 2012

Ruhepause

Ihr habt mir doch alle gesagt, ich soll mein Bein schonen und mich ausruhen. Genau das tu ich gerade und wie Ihr seht in Gesellschaft. Nemo liegt genau zwischen meinen Beinen, also wird mein Knie nicht belastet.
Meine Fellnasen schaffen es immer, mir ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
Übrigens nicht nur meine Katzen, sondern auch meine Bloggerfreunde mit den lieben Wünschen bereiten mir Freude. Dafür sage ich jetzt auch gleich mal HERZLICHEN DANK, dass Ihr an mich denkt!
Manu hat mir auch ganz liebe Post geschickt, das muss ich aber erst fotografieren, damit ich es herzeigen kann.

Kommentare:

  1. Oh nein wie süß ist das Bild denn? Total knuffig und wie schmall sie sich macht das sie dir nicht weh tut...so süß.

    Ich wünsche dir schnelle Genesung und liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Genau, Memo hat es erfasst, so macht ihr es richtig, kluges Kerlchen;-))
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass es dir schon besser geht! Bei dir liegt die Katze schön gemütlich, bei mir der Mops! Diese Tierchen haben ein Gespür fuürs Gemütliche!
    LG, Carina

    AntwortenLöschen
  4. Herlich, das könnte ich morgens sein, ohne Strecken läuft bei mir gar nichts.
    Freut mich , dass ich dir eine Freude bereiten konnte.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der streckt sich gar nicht, der hat so geschlafen ;-)

      Löschen
  5. Hi Maggie, ja ich glaube ich hab dich über die Tierische Strickoper gefunden! Memo ist ja auch eine Zuckerschnute! Ja , meinen Daumen gehts endlich wieder besser! Ich konnte 2 Wochen nicht Stricken geschweige denn häkeln! :-(
    Deinen Blog finde ich auch toll! Bis bald! LG Sockelinchen

    AntwortenLöschen