Sonntag, 13. Januar 2013

Rundtäschchen

Auf dem Blog von Muschelmaus habe ich Rundtäschchen aus Wachstuch gesehen. Die näht sie mit der Nähma. Ich kann mir vorstellen, dass es mühsam ist, die "Spur zu halten". Daher habe ich mich hingesetzt und eine Stickdatei gebastelt. Ist sicher keine neue Idee, aber ich habe mich eben selbst angestrengt.

Und das kam dabei raus:
Durchmesser: 11,8 cm

Und danach ging es auch gleich wieder auf die Couch. Natürlich in Begleitung.


Unten ich, dann Decke, dann Katze.

Kommentare:

  1. Hui, auch so niedliche Punkte, ich werde die Datei die Woche auch eifrig nutzen, es stehen einige Geburtstage an und als Verpackung oder Geschenk mag ich diese runden Taschen sehr.
    Danke und lieben Gruß von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. dein Rundtäschli sieht cool aus und weisst du was?
    Deine Fellnasen werden es gar nicht lieben, wenn du wieder gesund bist;-))
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  3. total cool und eine tolle Idee es mit der Stickie zu machen.....♥

    glG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhh Maggie,

    da hast Du eine geniale Idee super auf der Stickmaschine umgesetzt. Gefällt mir
    ausgesprochen gut !!

    Wünsche Dir eine gute Besserung und herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  5. Hi, die Tasche ist dir echt gut gelungen! Obwohl ich keine Ahnung vom Nähen habe, bin ich mir sicher, dass das viel Arbeit war!
    Wir haben drei Katzen und bei uns ist es oft unmöglich irgendwo hinzugehen ohne "Begleitschutz".
    LG Lisa

    AntwortenLöschen