Sonntag, 4. August 2013

Scrapbooking

Ich habe etwas Neues ausprobiert. Ich habe mir nämlich einen Schneidplotter gegönnt. Der Plotter ist schon da, das Material irrt noch irgendwo herum, daher habe ich mich erst einmal im Internet umgesehen und bin auf eine Challenge für Scrapbooking gestoßen.
Mit den wenigen Materialien, die ich habe, habe ich mich dann also an die Arbeit gemacht und die erste Karte aus Behelfsartikeln gemacht.
Außerdem habe ich den Plotter mit einem kleinen Stück Karton ausprobiert.

Und das ist daraus geworden:

Die Stanzlinie oben und unten ist mit einem alten Stanzgerät gemacht, und der Schmetterling und das kleine Label sind die ersten Cameo-Produkte ;-)
Sonst habe ich Tortenpapier, WashiTape (das ich seit Samstag kenne) und Streudeko verarbeitet.
Ich weiß, das ist jetzt noch nicht so großartig aber ich freue mich trotzdem, weil es meine erste Karte dieser Art ist und darum stelle ich sie auch bei der Fairy tale challenge vor. Ja genau!

Kommentare:

  1. Mir gefällt die Karte sehr gut! Besonders die Schmetterlinge haben es mir angetan!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Karte ist der Hit! Da hab ich meinen Plotter schon ein halbes Jahr, aber so eine schicke Karte hab ich noch nicht fertiggebracht :-( Alle Achtung! Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Maggie,

    dein Kärtchen ist doch toll! Was bist du denn so streng mit dir ;o)?!
    Eine tolle Farbzusammenstellung hast du gewählt und der Sketch ist perfekt umgesetzt.
    Vielen Dank für´s mit machen bei unserer Challenge bei Fairytale!
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Kärtchen hast Du da gewerkelt.
    Vielen Dank für Deine Teilnahme bei Fairy Tale.
    Lg Stine

    AntwortenLöschen