Sonntag, 15. September 2013

Zum Geburtstag

...meiner Mutter waren wir letzte Woche schon in Mayumana, einer Tanzperformance. Morgen ist aber der eigentliche Geburtstag und da darf sie natürlich auch nicht ganz leer ausgehen.

Ich habe ihr Schokomuffins gebacken und noch ein kleines Geschenk verpackt.
Weil Geschenkpapier aber generell immer sehr kurzlebig ist, verwerte ich dafür oft Zeitungspapier. Schaut auch ganz nett aus und ist recht umweltfreundlich.... und außerdem kann ich damit bei der Fairytale Challenge mitmachen.


Recycling giftwrapping made from Newspaper. 

Zusätzlich gibt es eine selbstgemachte Geburtstagskarte, die bei der Silhouette Challenge mitmachen kann.
Card with letter inlay using weld-function.

So und jetzt noch ein Foto von beiden Sachen gemeinsam..... 



... sowas, da gibt es Geschenke und kein Leckerchen für den Kater - da muss man ja böse drein schauen!



Kommentare:

  1. Schöne Karte! Gefällt mir gut.

    Und ne, ich habe keine neue Maschine, nur neue Dateien, da probiere ich lieber aus, wie der Schlitten läuft, bin da schon mal überrascht worden, grins. Da hat es mir das Vlies zerrupft :o(
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. Fab idea for a gift wrapping! Thanks for joining at Fairy Tale: Newspaper and Book Pages
    Hugs
    Dewi GDT

    AntwortenLöschen
  3. Eine wirklich beeindruckende Karte - besonders toll finden wir aber auch das Recycling-Geschenkpapier... schön, dass das so schön aussehen kann! ;O) Bei uns in der Familie nutzen wir selbstgenähte Stoffbeutel, weil wir auch etwas gegen diesen unnötigen Papiermüll haben.

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stoffbeutel sind auch eine gute Idee, die muss ich auch wieder mal nähen. Man kann auch zum Beispiel Tücher Verschenken und die gleich für ein weiteres Geschenk als Verpackung verwenden. Man hat ja viele Alternativen und die sehen auch noch hübsch aus...

      lg
      Maggie

      Löschen
  4. hach das ist ne super Idee Maggie, genial. Aber das Katerchen schaut schon ziemlich mürrisch, gib ihm was!

    LG von Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. SCHÖÖÖN, dein Packerl samt Karte, liebe Maggie!!!
    Aber den armen Kater ohne Leckerlis lassen, das geht doch GAAAR NICHT!!! ;o))
    Ganz herzliche Rostrosengrüße, Fellchenkrauler und eine schöne neue Woche,
    Traude

    AntwortenLöschen
  6. LIebe Maggie, das ist wieder wunderschön geworden! (Auch wenn das Katerchen grießgrämig schaut. Wo sitzt er eigentlich drin? Ist das ein Rucksack?) Ich hoffe, er hat zwischenzeitlich sein Leckerli bekommen *grins* Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Ina, richtig erkannt, das ist ein Rucksack. Aber jede Tasche oder Schachtel ist ein geeigneter Schlafplatz. Habe sogar schon einige Male ein Spielzeug ins Büro mitgenommen, weil Katze samt Bällchen oder Spielmaus in meiner Tasche "gewohnt" hat...

      lg
      Maggie

      Löschen
  7. Das ist eine tolle Geschenkverpackung! Sieht total edel aus!
    Vielen Dank für´s mit machen bei Fairytale Challenge!
    *gg* diesen Blick kenne ich auch. Meine Mietze hatte den immer wenn ich ihr mit meiner Kamera an den Pelz gerückt bin ;o)
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen