Freitag, 11. Oktober 2013

Doodledidei, doodledidum...

..ich doodle herum!
Nur noch 10 1/2 Wochen bis Weihnachten (keinen Schreck bekommen, das ist eigentlich noch lang), da passt es ja, dass ich da große E-Book von Kasia ausprobiere.
Diesmal habe ich mir die Magneten mit Verpackung vorgenommen. Sparen konnte ich diesmal zwar nicht, aber das Papier wurde auch schon gut ausgenutzt, da war das gar nicht nötig.
Dafür konnte ich einige meiner Maschinchen ausnutzen: Meinen alten InkJet-Drucker (Magneten), meinen Laserdrucker (Verpackungen), meinen Cameo (Magnete und Verpackung) und dann noch meinen Eyeletsetzer, den ich hier zum ersten Mal verwendet habe. Ich muss sagen, das hat auf Anhieb funktioniert. Das ist zwar nur ein Billiggerät, aber es tut was es soll und reicht, wenn man nur ab und zu Eyelets setzt.


Derzeit habe ich keine anderen Ösen als die Sternchen, aber die passen ohnehin gut zu Weihnachten...

So und hier sieht man noch einige Details. Ist ein total hübsches Mitbringsel und seine Internetadresse kann man so auch unter die Leute bringen (kann man aber auch weglassen).


Für das Cutfile musste ich ein bisschen tricksen, damit die Formen zwischen die Passermarker passen, aber dank diverser Grafiktools geht das auch recht flott. Dafür habe ich mir auch gleich die Falzlinien mitgeplottert und musste mich nicht beim Ausschneiden plagen.


Hier haben sich einige Weihnachtsmagneten unter meine Kühlschrankmagneten gemischt. Diese Inkjetmagnetfolie hält sehr gut und lässt sich wunderbar bedrucken und mit dem Cameo plottern. Wer keinen hat, der kann natürlich alle Vorlagen mit der Schere oder einem Stanzer bearbeiten.


Das ist nur ein ganz kleiner Teil des großen Weihnachts-E-Books von Kasia. Ich freue mich schon darauf, die anderen Dinge daraus zu basteln. Und während ich all die Sachen ausprobiere entstehen ganz von selbst kleine Geschenke für Nachbarn und Kollegen. Ist doch praktisch, oder??

Und weil man so herrlich viel mit dem E-Book machen kann, werde ich wohl in den nächsten Tagen noch so einiges daraus zeigen.



Kommentare:

  1. Nett, dass Du uns beruhigen willst... aber mal ehrlich - was sind schon 10 1/2 Wochen? Und weil man ja nicht alles erst zu Weihnachten sondern vieles schon vorher zum Advent braucht, sind es dann ja eigentlich nur noch 6 1/2 Wochen... AAAAARRRRRGGGGHHHH!!!!!! Um so besser, dass Du schon so gut im Vorbereitungsplan liegst. Und um "The Police" zu zitieren: De Doo Doo Da De Doo Doo de... ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Man sieht das genial aus Maggie

    LG von Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Mensch bist Du fleissig Maggie! Ich bin hier so vertieft in der Arbeit, dass ich beinah alles was Du hier gezaubert hast verpasst hätte! Ich freue mich, dass die Datei Dir so gut gefällt!

    Liebe Grüsse aus den Nachtschichten hier

    Kasia

    AntwortenLöschen