Sonntag, 3. November 2013

Weihnachtsbaum Karte

Noch 52 Tage bis Weihnachten, da sollte man langsam seinen Weihnachtskarten-Vorrat aufstocken. Genau das habe ich auch getan, noch dazu wo draußen so ein Schmuddelwetter herrscht.
Die Karte läßt sich aufklappen und innen mit einem Weihnachtswunsch versehen.


Die Anleitung dazu ist von hier. Ich habe zwar keine Big Shot, aber ich habe die Formen mit meiner Cameo geschnitten, das geht mindestens genauso gut. Man kann damit herrlich Papierreste aufarbeiten.


Kommentare:

  1. Wow, Maggie, wie vorbildlich - Du gehst schon in die Weihnachtsproduktion :-) Bei mir wird es sicher wieder wie üblich auf den letzten Drücker passieren *schäm* Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  2. Das wird aber superschöne WEihnachtspost.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  3. Du bist echt grausam... die nur noch 52 Tage kannst Du uns doch nicht einfach ohne jegliche Warnung so an den Kopf knallen... Hilfe!!! ;O) Eine tolle Idee, Deine Weihnachtsbaumkarte - vor allem, weil man da wirklich Reste verwerten kann, die zum Wegwerfen viel zu schade wären.

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Moin Maggie,
    das ist ja eine klasse Kartenform und du hast die Karte ganz wunderbar gestaltet. Sieht fantastisch aus. Danke für den Link zur Anleitung, Maggie. Und deine Rundtäschchen von Freitag sind ja erstmal süüüß.
    Ich wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen