Montag, 13. Januar 2014

365 Tage Quilt

Nicht, dass Ihr denkt, ich sei die letzten Tage untätig gewesen. Naja, irgendwie schon, aber ich habe mir auch überlegt, wie der Quilt aussehen soll.
Zuerst einmal habe ich die Maße definiert (ca. 140 x 200, also genau genommen 135 x 198, weil sich das sonst mit den 9 x 9 [= 10,5 x 10,5 Schneidmaß ] Patches nicht anders ausgeht). Wer jetzt mitgerechnet hat kommt drauf, das sind ja dann nur 330 Stücke. Richtig und da habe ich auch schon eine Lösung. Aus den "fehlenden" 35 Stücken mache ich noch einen Kissenbezug dazu.

Dann habe ich mir ein Schema überlegt und dachte, wenn schon gemixt, dann ordentlich und dann habe ich 2 Patches ausprobiert.



Sieht ja nicht schlecht aus, aber eine ganze Decke daraus wäre schon zu viel des Guten. Darum werde ich noch 20 davon machen und dann in jeder Reihe ein Patchpatch-Stück einfügen.

Das klingt doch schon nach einem Plan, oder?

Kommentare:

  1. Sieht sicher toll aus, wenn solche Patches vereinzelt herausblitzen!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Maggie,
    ja das wird bestimmt eine Eye-catcher-Decke (und Polsterl!) :o)) Und die Emily ist auch entzückend - ich hoffe, sie verhält sich jetzt schon etwas ruhiger?!
    Ich wünsch dir und deinen (menschlichen und tierischen) Lieben eine feine neue Woche!
    Herzliche Rostrosengrüße, Traude
    *♥♥♣♫♥♣♥♥♣♥♫ ♣♥♥*’*♥♥♣♫♥♣♥♥♣♥♫ ♣♥♥*

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein Projekt... aber nachdem Du die theoretischen Rahmenbedingungen nun abgeklärt hast, steht der Praxis ja nichts mehr im Wege.

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  4. *winke, winke* Frau Stecknadel-Nachbarin :-)

    AntwortenLöschen
  5. *wow*
    Das wird ja ein wahnsinn's Decke...einmalig
    und soooooo schön!
    Bin von deinen zwei Patches sooo begeistert und würde...die ganze Decke so werkeln.. ;o)
    Kann dich aber verstehen,wenn du sagst 20 Stück und gut ist!!
    Wünsche dir viel, viel Freude dabei, liebe Maggie.

    Liebe Grüße
    von deinem langsamen Schwan ;o)

    AntwortenLöschen
  6. Wow, was für eine Fleißarbeit :)

    Toll!

    AntwortenLöschen