Donnerstag, 9. Januar 2014

Emily ist fertig

Emily ist doch noch fertig geworden. Flutterby hatte recht. Eigentlich wollte ich mir noch ein wenig Zeit lassen, da fing die junge Dame an, sich zu beschweren und zu jammern. Also habe ich sie fertiggestellt und eine Schleife bekam sie auch noch in ihr (und das darf man eigentlich nicht laut sagen, da ist sie heikel) schütteres Haar.


Und die Idee mit der Kaffeetasse haben wir uns von Flutterby und Birgit "ausgeborgt". Obwohl, bei uns kommt da Kakao hinein und manchmal eben kleine quängelnde Kätzchen....

Übrigens - den Schnitt habt ihr ja erkannt, das ist der von Mr.Patmore. Ich finde zwar, dass das flauschige Fellchen besser passt, aber auch Emily wäre richtig niedlich, wenn sie nur nicht so viel Krach machen würde.
Ich glaube ich drehe jetzt einfach das Licht ab, dann wird sie hoffentlich bald einschlafen.


Kommentare:

  1. Mein Gott, wie süß! Also ich würde sie ja mit ins Bett nehmen, dann wäre sicher gleich Ruhe!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  2. Wir finden Emily auch mit dem Fell und der... äh... *räusper* Löwenmähne *hüstel* absolut bezaubernd. Es ist ohnehin immer wieder faszinierend, wie unterschiedlich der gleiche Schnitt mit verschiedenen Stoffen ausfällt. Emily ist jedenfalls klasse geworden und dass sie eine Vorliebe für Fotoshootings in Kaffeebechern hat, finden wir aus unerfindlichen Gründen tooooooootal sympathisch... ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Ist doch recht hübsch geworden, deine Emily.

    LG HJ

    AntwortenLöschen