Mittwoch, 8. Januar 2014

Emily

Darf ich vorstellen, das ist Emily, oder zumindest ist das mal ihr Köpfchen. Sie sieht ziemlich zerrupft aus, mal sehen, ob ein Fiseurbesuch noch helfen kann...

Was soll ich sagen, der Alltag hat mich wieder und da bleibt jetzt nicht soooo viel Zeit zum Werkeln. Ganz ohne ging aber doch nicht, daher wird Emily auf Raten entstehen, was ich sonst überhaupt nicht mag.

Kommentare:

  1. Huch, jetzt dachte ich, ich sehe in einen Spiegel...ich sehe heute auch so aus! Ich meine natürlich die Haare....ansonsten bin ich nicht so entzückend...*lach*!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haben wir nicht alle mal einen "bad hair - day"?!
      ;-)

      lg
      Maggie

      Löschen
  2. Ja? Gott sei Dank bin ich damit nicht alleine! :)
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  3. Das Köpfchen von Emily ist ja schon mal allerliebst... allerdings musst Du nun aufpassen - falls Du zu lange brauchst, um den Rest von ihr fertig zu bekommen, kann sie Dich vorwurfsvoll anschauen und quengeln... ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Moin Maggie,
    och, wie süß. Alles braucht eben seine Zeit, aber ich denke diesen süßen Kerl kann nichts entstellen.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen