Montag, 21. April 2014

Fotosession im Freien

Der kleine Osterfant hat heute die Natur erkundet und festgestellt, dass die sehr gefährlich ist. Nicht einmal 5 Minuten draußen und er hatte schon einen gelben Rüssel vom Löwenzahn schnuppern.


Naja, dann wird er mal jetzt ein bisschen gebadet und vielleicht bekommt er noch eine Schleife. Aber auf jeden Fall hatte der Zwerg "riesigen" Spaß draußen.

Kommentare:

  1. Servus Maggie,
    Dein Osterfant hat sich auch die schönsten Plätzchen ausgesucht, da muss man
    mit einem gelben Rüssel rechnen, aber woher sollte er das in seinen jungen Jahren wissen *lach* !!! Aber ein elegantes Ruheplätzchen hat er sich auch ergattert !!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, war gerade bei Dir kommentieren ;-)
      Lg
      Maggie

      Löschen
  2. Der ist ja wirklich zauberhaft geworden. Toll!!
    Liebe Grüße
    Marry

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marry,
      Schön, dass Du vorbeigeschaut hast.
      Hast Du auch einen Blog? Dann statte ich Dir gerne einen Gegenbesuch ab.
      Lg
      Maggie

      Löschen
  3. Na, solange der Lütte vom Löwenzahn nur einen gelben Rüssel bekommt und nicht gebissen wird... ;O) ein ganz bezauberndes Kerlchen!

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Niedlich.....süße Fotos!
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  5. Moin Maggie,
    ohhhhh, ist der knuffig. Direkt zum Verlieben süß.
    Ich danke dir für deinen lieben Kommentar bei mir. Jetzt geht es mir wieder gut, zum Glück.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag, liebe Maggie.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  6. total süßes Kerlchen! :-)*grins*
    Viele liebe Grüße, Elvira

    AntwortenLöschen
  7. Schön, das wir Euch auf dem Ausflug begleiten durften,
    er sieht einfach klasse aus zwischen dem Löwenzahn.
    LG Manu

    AntwortenLöschen