Dienstag, 3. März 2015

Ein Herz und eine Seele

... sind mein Katerchen und ich. Darum gibt es eine Menge Selfies, die ziemlich gleich aussehen; Babybär und ich in trauter Zweisamkeit. Ich bin mir nicht sicher, wer wen mehr liebt ;-)

Kommentare:

  1. Moin Maggie,
    totaaal süße Selfies hast du von euch gemacht.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Jööö, der is aber riesig! Und so verschmust, bin echt neidisch! Tolle Selfies sind da entstanden!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soon groß ist er gar nicht. Meine Arme sind nur nicht lang genug uns so ist sein Popo nahe an der Kamera und wirkt grösser. Ich würde aus dieser Perspektive noch schlimmer aussehen ;-)
      LG
      Maggie

      Löschen
  3. Uiii, das sind aber klasse Bilder! Weißt du was du ganz dringend brauchst????? Einen Selfie-Stick!!!!! Ich möchte nicht mehr ohne sein!
    Und die Liebe zwischen Mieze und Mensch ist sowieso was ganz besonderes....ich frage mich auch oft, wie es möglich sein kann, ein Wesen so sehr zu lieben!
    Viele Grüße
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Lieb seht ihr beiden aus, wunderschöne Fotos, entschuldige Selfies!
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  5. Ein total verschmustes Pärchen :-) Sehr hübsche Bilder sind das. Die Liebe unserer Haustiere ist bedingungslos uns einmalig. Geniesst die ruhigen verschmusten Stunden.
    Liebe Grüsse, Hannelore

    AntwortenLöschen
  6. Ihr seid auf jeden Fall ein herziges Gespann. Und dein Babybär ein ganz, ganz Süßer, dem ich auch gern sein Baucherl kraulern würde!
    Ganz herzliche rostrosige Grüße
    von der Traude

    AntwortenLöschen
  7. PS: Im nächsten Post (ab morgen) gibt's auch wieder jede Menge Viecherln bei mir. Zwar nicht meine, aber süße... :o)

    AntwortenLöschen
  8. Und ab sofort findet man ein Bild von Euch Beiden bei Wikipedia unter "Schmusekatze"... ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen