Montag, 30. Mai 2016

Emil

Was soll ich sagen, ich habe mir einen Emil genäht, den wollte ich schon immer haben, aber er ging erst seit ich den großen Rahmen habe. Die Stickdatei ist von ginihouse.




Und dann habe ich am Sonntag noch ein paar Fotos im Garten gemacht, die ich Euch auch gerne zeigen möchte.

Kommentare:

  1. Liebe Maggie,
    dein Emil ist ein Hingucker. Gefällt mir auch.
    Wunderbar ist deine Collage. Im Augenblick
    blüht wirklich allse in verchwenderischer Fülle.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maggie,
    der Emil ist so herzig, so lieb!
    Der gefällt mir auhc sehr!
    Deine Blumencollage aus dem Garten sieht so prächtig,
    bunt und fröhlich aus!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Dein Emil ist ja wirklich ein süßer!
    Die vielen kleinen Fotos sind toll geworden, besonders die
    untere Reihe ist sehenswert, lach.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  4. Dein Emil ist Dir ganz toll gelungen !!
    Ich habe heute auch von ginigouse3 eine
    Datei ausprobiert !!!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein netter Emil... und die Blumencollage zeigt deutlich, dass Du einen sehr schönen Garten haben musst...

    Liebe Grüße
    Flutterby (dem die Erdbeerpflanze am Besten gefallen hat *grins*)und Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Herzig schaut er aus, dein Emil - so ein süßes schiefes Lächeln ;o)) Schön auch deine Gartenbilder. Welche Frucht ist das in der vorletzten Reihe neben der gelben Rose? Von der Form her hätt ich ja auf Birne getippt - aber JETZT SCHON?
    Herzlichst, die Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/06/ein-knackwurstmobil-und-zwei-geburtstage.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dochdoch, das ist eine Birne und der Baum ist vielleicht einen Meter hoch, wenn überhaupt (das ist Absicht, Kleinbaum in einem Kleingarten) und trägt heuer zum ersten Mal.
      lg Maggie

      Löschen