Donnerstag, 16. August 2018

Fehlkauf - Patch

Vor einiger Zeit habe ich mir ein T-Shirt gekauft, in meiner Lieblingsfarbe gelb. Vorne zum Knoten, mit Gänseblümchenstickerei drauf, an und für sich nichts daran auszusetzen, bis ich es das erste Mal anziehen wollte.
Da kam ich mir dann irgendwie komisch vor, weil die beiden Gänseblümchen doch an prominenter Stelle saßen.

Da hilft nur noch die Flucht nach vorne, dachte ich mir und suchte mir eine witzige Stickerei, die einigermaßen zu den Gänseblümchen passt.



Bin ganz zufrieden, jedenfalls werde ich es so jetzt doch noch anziehen können.

Eine Animation muss ich Euch noch zeigen, damit Ihr seht, was ich an einem Feiertag so mache - Katze kuscheln natürlich ;-)

Mittwoch, 15. August 2018

4 Monate

...sind vergangen, seit ich da letzte Mal gepostet habe. Und etwa genauso lange habe ich keine Blogrunde mehr gedreht. Einige von Euch haben ihre Blogs privat gesetzt, andere haben sie geschlossen. Ein Grund dafür ist die neue DS-Verordnung.
Ich bin mir noch nicht sicher, ob sie auch Auswirkung auf mich hat, ich glaube nicht, dass ich hier geheime Daten preisgebe. Wer einen Kommentar hinterlässt, weiß, dass den dann jeder lesen kann. Werbung mache ich keine, ich werde künftig eventuell nur nicht auf die Seite verlinken, wo ich meine Stickmuster her habe. Die Quelle bekommt man dann eben erst auf Anfrage. Ich denke, damit könnt Ihr leben, oder?

Jedenfalls habe ich in der ganzen Zeit zwar nicht unendlich viel gemacht, aber doch ein bisschen.
Ein Projekt war eine Sporttasche. die habe ich günstig gekauft und sie bietet auch viel Platz mit einem eigenen Fach für Schuhe, einem Flaschenfach außen etc.
Nur leider ganz schwarz und mit langweiliger Aufschrift. Was macht man/frau also? Richtig besticken und weil es sich um eine Sporttasche handelt, was liegt da näher als Turnschuhe....



Den Stickrahmen konnte ich so platzieren, dass keine Taschen durch das Motiv blockiert sind und ich finde die Sneaker einfach süß. Werde ich wohl noch öfter verwenden, denke ich.

Sonntag, 22. April 2018

Restaurateur

Ooops, schon wieder Ewigkeiten nichts mehr gepostet. Jetzt, da das Wetter so schön ist, bin ich aber auch viel draußen und werkle im Garten.

Dieses Wochenende habe ich meine Türmatte restauriert. ein bisschen Lasur, ein neuer Abstreifer, schon sieht das Ganze wieder netter aus....
Links sieht man noch den alten Fußabstreifer, der eindeutig hinüber ist und das Holzgerüst während der Behandlung. Rechts ist endlich wieder mehr Farbe zu sehen.

Dabei war die Matte 2012 noch soooo schön ;-)


Dann haben wir einen neuen Hängesessel besorgt. Der alte war nur aus Stoff und man hing ziemlich drin. Der neue Sessel ist aus Rattan und ist viel luftiger und man sieht auch mehr. Katerchen gefällt's.

 Und dann haben wir noch ein paar Kleinigkeiten zum Thema "Bunt".
1.) grünen Miniplätscherbrunnen reaktiviert
2.) Holzhocker geschliffen und frisch in rot lackiert
3.) Tisch und Sessel in mahagoni frisch lasiert
4.) Zehennägel blau lackiert - wo ich schon so beim Lackieren war ... ;-)
5.) Kater in Schachtel deponiert - naja, er ist von selbst rein, ist ja auch ein schön bunter Karton


Montag, 19. März 2018

Mein erstes Myboshi

Irgendwie komme ich gerade nicht vom Häkeln weg, obwohl es die Art Handarbeiten ist, die mir am wenigsten liegt.
Ich habe eine Häkelpackung entdeckt, in der Anleitung und Wolle enthalten ist und da sie mir sehr günstig vorgekommen ist, musste ich zuschlagen.
Die Mütze ging mir auch schnell von der Hand allerdings ist sie nicht so lang, wie sie eigentlich sein sollte, damit sie ein bisschen "hängt". Vielleicht häkle ich ja wieder mal zu fest. Aber Hauptsache, sie sitzt gut.....

Samstag, 3. März 2018

Günther Gecko

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.
Geplant war, dass heute die Wolle für Dagmar's Flügel kommt und ich die Dame fertigstellen kann. Nix da, Pustekuchen. Keine Lieferung angekommen.

Gut, dann eben Schanaya fertig häkeln. Auch nix. Warum?
Günther hat sich dazwischen gedrängt. Mein Freund braucht nämlich ganz schnell 2 Geschenke und das jetzt und nicht erst zu Weihnachten. Also habe ich ihm die Ratte verprochen und als zweites hat er sich den Gecko ausgesucht. Darum musste ich noch das richtige Grün auftreiben und dann auf die Schnelle häkeln.



 Und, was soll ich sagen, es ist vollbracht und mit der Zeit werde ich auch schon schneller. Für die Augen brauche ich schon gar keine Anleitung mehr, die kann ich mittlerweile auswendig.


Freitag, 2. März 2018

Schanaya Schaf

Das mit der Wolle dauert noch. Mit etwas Glück kommt das Paket vielleicht morgen an.
Darum habe ich mal einen neuen Bookie begonnen. Diesmal ist es Schanaya Schaf.
Nach einem kleinen Fehlversuch, obwohl die Idee eigentlich gut war, habe ich mich jetzt wieder eingependelt und häkle gerade die 14. von 57 geraden cremfarbenen Reihen.

Der Fehlschlag war die Idee, Kuschelwolle zu verwenden. Schaut toll aus, aber mit der dünnen Häkelnadel sieht man genau gar keine Maschen mehr, Also habe ich aufgetrennt, was auch nicht ging, weil sich die Fussel verheddert haben. Am Ende habe ich die weiße Wolke mit einer kleinen Schere vorsichtig Masche für Masche aufgeschnitten und endete in einem Fusselmeer. Dem Kater hat's gefallen ;-)

In der Zwischenzeit wartet Dagmar auf die Fertigstellung ihres Flügels. Sie schnaubt schon ein bisschen, aber was hilft's. da muß sie durch.

Wie ist denn das Wetter bei Euch? Bei uns ist es grausam kalt (aber mit Aussicht auf wärmere Temperaturen am Wochenende) und es hat heute noch einmal so richtig geschneit. Mein Schwarzweisser hat das nicht mitbekommen und ist begeistert in den Auslauf bis er gemerkt hat, dass dort kalter Schnee liegt. Wieder herinnen hat er sich fürchterlich beschwert und mich vorwurfsvoll angeschaut. Ich war wieder mal schuld, eh klar...

Mittwoch, 28. Februar 2018

Dagmar Drache

Ich konnte der Verlockung nicht widerstehen und habe den nächsten Bookie begonnen. Leider ist mir dann die graue Farbe ausgegangen und ich muss schauen, wo ich die gleiche wieder bekomme.
In der Zwischenzeit kann ich aber noch die Augen und den "Kamm" häkeln und vermutlich den nächsten Bookie beginnen. Dagmar muss sich eben noch gedulden...

Huch, da ist ja noch ein kleiner Hausdrache im Hintergrund...

Ich bin selbst schon gespannt, welches Tierchen das nächste wird....