Dienstag, 3. Mai 2016

viel vor...

Momentan stecke ich voller Ideen. Am Wochenende werde ich anfangen einges davon umzusetzen.
Ich möchte in Zukunft beispielsweise ein bisschen Kleidung nähen. Dazu werde ich zunächst einmal lernen, meine Ovi richtig zu bedienen. Die Nähte haben mich bisher nicht überzeugt und ich fürchte, es liegt nicht an der Maschine.
Zu einem Crashkurs bin ich schon angemeldet. Ausserdem habe ich mir eine Schneiderpuppe bestellt, die sollte nächste Woche kommen. Bin schon neugierig, wie oft meine Katzen die umwerfen werden. Irgendwekche Tipps, wie man soetwas standfest hinbekommt?
Nähen möchte ich auf jeden Fall einen Übergangsmantel in bunt und einen Blazer und danach, was mir sonst so über den Weg läuft.
Werde mich dazu auf Euren Blogs rumtreiben und Ideen suchen. Empfehlungen werden natürlich auch gerne entgegen genommen....

Samstag, 30. April 2016

Kuschelalarm

Ich habe mir ein neues Buch gekauft. Kennt Ihr die Eule Kulla (z.b. hier in klein, es gibt sie aber auch größer) von Kullaloo? Das ist nur eine Vorlage, die sich im Buch befindet. Es sind die Schnittmuster, Anleitungen und ein paar Label enthalten und für Stickmaschinenbesitzer gibt es die Möglichkeit, einige Dateien für die Gesichter downzuloaden.


Bisher habe ich mich noch nicht entschieden, welches Kuscheltier ich zuerst nähen werde, aber es wird bestimmt nicht bei einem bleiben. Ich bin total verliebt in die Plüschis.

Sollte sich jemand wundern, woher ich jetzt plötzlich so viel Zeit habe um täglich einen kurzen Eintrag zu verfassen, denen darf ich verraten, ich habe gemogelt. Die Posts habe ich fast alle am Sonntag erstellt und dann täglich einen geplant. Am Sonntag darauf kann ich dann wieder kreativ sein. 1x pro Woche möchte ich beibehalten. Tägliche Updates sind aber auf Dauer zu viel. Ich hatte nur ein bisschen Aufholbedarf.

Freitag, 29. April 2016

Noch ein(e) BärBel...

...aber diesmal als Schlüsselanhänger/Taschenbaumler.
Die Datei ist auch wieder von Stoffcut. Gestickt habe ich auf Jersey, der sich dafür recht gut eignet, weil sich dann die Ohren und Arme leichter wenden und stopfen lassen.
Dieses Bärchen wird im 10x10 Rahmen gestickt es gibt die Datei aber auch für die größeren Rahmen.Ich fand die kleine Ausgabe aber am Niedlichsten.
Eine zweite Ausführung ist auch noch dabei, das andere Bärchen hat einen Stern am Bauch..



Donnerstag, 28. April 2016

Paw

Manche haben einen Knopf im Ohr, ich habe neuerdings einen Pfotenabdruck ;-)
Konnte einfach nicht widerstehen....
Es ist übrigens gar nicht so einfach, ein Selfie von seinem Ohr zu machen...

So, und was ich eigentlich schon die ganze Zeit los werden wollte: Ihr seid die Besten!
Denn obwohl ich wirklich schon lange keinen Mucks von mir gegeben hatte seid Ihr mir treu geblieben und schaut jetzt wieder bei mir vorbei. Das finde ich wirklich bemerkenswert und ich freue mich sehr darüber.
Fühlt Euch ganz fest gedrückt und geknuddelt als Dank dafür!

Mittwoch, 27. April 2016

Schwester BärBel

Da ich wieder mal zum Arzt muss und sich die Sprechstundenhilfe so über Selbstgemachtes freut, bringe ich ihr diesmal einen MugRug mit. Das Motiv ist von Stoffcut.




Dienstag, 26. April 2016

Frühling

Also, so richtig warm ist es ja im Augenblick nicht, aber ich sehne mich schon nach bunten Farben. Darum habe ich bereits angefangen, meine "Balkonkistchen" zu bepflanzen.


Jetzt fehlt nur noch die Sonne ;-)

Montag, 25. April 2016

Laufen mit Katze

Meine Laufjacke war mir ein bisschen zu langweilig, und da ich ja eine verrückte Katzenlady bin, passt dieses Doodlemotiv von MrsDoodle perfekt....