Mittwoch, 22. Oktober 2014

Stiefelchen

Man kann nicht früh genug anfangen mit der Weihnachtsproduktion. Darum habe ich mir eine Stickdatei von Stickbaer besorgt. Eigentlich wäre das ein Patchworkstiefel gewesen, aber die Arbeit wollte ich mir jetzt nicht antun, also habe ich die Unterteilungen entfernt und ein Vögelchen (Datei von Embroidery Library) darauf platziert.

Gefällt mir so auch ganz gut.

Dienstag, 21. Oktober 2014

Enton

Ich habe noch Urlaub, aber ich kränkle ein bisschen herum. Halsschmerzen, heiße Stirn, Fieberblase, Raunz...
Darum bekomme ich auch nicht viel weiter, aber es war mir irgendwie nach Kuschelentchen, Klar gibt es da auch Stickdateien zu kaufen, aber ich dachte mir, da kann nicht viel dahinter sein. Also genau das Richtige für heute.

Nun habe ich schnell eines in 10x10 designed. Geht ganz schnell und schaut für den Prototypen auch gar nicht so schlecht aus.  Beinchen und Schnabel sitzen, wo sie sollen, nur ein bisschen klein ist Enton ;-)

Montag, 20. Oktober 2014

geschummelt

Ich muss zugeben, beim letzten Post habe ich ein wenig geschummelt. Ich war nämlich zu der Zeit noch gar nicht von meinem 3-Tages-Kurzurlaub zurück und hatte den Post vorprogrammiert.

Wo ich war, wollt Ihr wissen? Im Land der Schoggis und des Käses! Ifröiemi!

Ein Meter Schoggi-Glück!

Und man war auch sehr gastfreundlich dort, ich habe viele neue Bekanntschaften geschlossen ;-)

Grüezi!

In Wien war zu dieser Zeit schlechtes Wetter, aber dort hatten wir den herrlichsten Sonnenschein. Es hat einfach alles gepasst. Natürlich konnten wir uns nicht alles ansehen, aber das Beste aus Bern, Luzern und Zürich haben wir mitgenommen...



Sonntag, 19. Oktober 2014

Loop

Da meine Mutter in letzter Zeit öfter Katzen sitten musste (durfte), war wieder einmal ein Dankeschön fällig.
Aus diesem Grund habe ich ihr einen Loop in kräftigen Herbstfarben genäht. (3 verschiedene Stoffe)


Ich hoffe er gefällt. Übrigens war das der erste Loop meines Lebens ;-) Nur gut, dass man daran kaum etwas falsch machen kann...

Montag, 13. Oktober 2014

Pyjama-Upcycling

Es war einmal ein Pyjama - und die Flanellhose hatte ein Loch - woher auch immer ist mir ein Rätsel...

Jedenfalls habe ich etwas dagegen unternommen und einen Katzenkopf darüber gestickt und weil ich schon dabei war, hat auch das Oberteil noch eine Katze erhalten. Sieht jetzt um einiges netter aus.

Nun wird er nochmals gewaschen (dann verschwindet auch der Abdruck vom Rahmen) und schon habe ich einen fast neuen Kuschelkatzenpyjama.

Sonntag, 12. Oktober 2014

Katzen

Katzen gehen immer. Neulich habe ich bei Anja Rieger diese ITH-Datei gefunden. Diese beinhaltet 4 verschiedene Katzen. Ein Motiv davon habe ich heute gestickt.
Zwar wollte ich mir Taschenbaumler draus machen, aber da Velvet Gefallen daran gefunden hat, darf sie die eine natürlich behalten ;-)


Sonntag, 28. September 2014

PennyRug

Heute haben wir wunderschönes Herbstwetter und ich habe ein bisschem im Garten herumgewerkt. Darum habe ich mir nicht viel Zeit zum Handarbeiten genommen. Ein MugRug aus einer alten Datei von "Stickbär", die ich schon recht lange habe, ging sich aber trotzdem aus.

Eigentlich ist es ja ein PennyRug, den man zusammen mit weiteren als Wandbehang verwenden kann, wirkt aber auch einzeln als MugRug nett.

Und dieses Foto wollte ich Euch noch zeigen, das habe ich mit dem Handy aufgenommen, als ich am Freitag von der Arbeit nach Hause fuhr.


Hat mich nach einem langen Arbeitstag zum Schmunzeln gebracht....