Mittwoch, 23. Oktober 2013

Schokokugeltäschchen

Dieses Täschchen habe ich schon auf mehreren Blogs bewundert und das Geniale daran ist, es sieht immer ein bisschen anders aus. Das Original stammt von Katrin, bei der ich mich an dieser Stelle für die großartige Vorlage bedanken möchte.


So sieht mein Täschchen aus. Noch ist es unbefüllt, weil ich im Moment keine goldenen Kugeln daheim habe. Notfalls kann man aber auch eine andere nette Kleinigkeit darin verstauen und verschenken.

Kommentare:

  1. Moin Maggie,
    wow, deine Version der süßen Verpackung ist ganz bezaubernd. Das Papier ist so wunderschön. Ganz süß gemacht, mit dem Label und der süßen Schleife dran.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Niedlich und Kleinigkeiten hat man immer mal zu verschenken
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maggie, die Verpackung ist ja herzallerliebst. Mit den goldenen Kugeln drin, da könnt ich nicht nein sagen

    LG von sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für das Zeigen dieser wirklich netten Bastelidee!

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen