Mittwoch, 12. März 2014

Ouch!

Darf ich vorstellen, das ist "Ouch", ein Tröstebär bei großen und kleinen Wehwehchen.
Seht Ihr die beiden kleinen Pflaster? Sehr authentisch, oder?
Süß finde ich, dass der Stern vom Stoffdruck genau zwischen den Augen gelandet ist. (War natürlich von Anfang an so geplant - *hüstel*.) Er sieht wohl Sternchen... ;-)

Kommentare:

  1. Moin Maggie,
    hihi, natürlich war das geplant, das der Stern genau zwischen den Augen landet, hihi. Wehe, wer Schlechtes dabei denkt. Das Bärli ist wirklich total süß. Wenn der nicht tröstet, dann weiß ich auch nicht. Ich kann mir richtig vorstellen, wie der süße Kerl einem kranken Kind ein Lächeln entlockt.
    Ich wünsche dir eine gute Nacht, Maggie.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Maggie,
    du hast eine tolle Seite. Ich lese schon seit einiger Zeit im Stillen mit.
    Jetzt habe ich eine Frage an Dich. Wo kann ich diesen süßen Teddy erwerben?
    Das ist nämlich genau das was ich suche. Ich nähe ehrenamtlich für die Herzkissenaktion in Kiel. Das nähen wir nicht nur Herzkissen, sondern auch für Kinderstationen Kissen und Trösterchen. Den würde ich gerne dafür nähen.
    Bitte schreibe mir unter andreastoltenberg at gmx punkt de

    Ganz lieben Dank

    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      Antwort ist schon an Dich gegangen. Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

      lg
      Maggie

      Löschen
  3. Liebe Maggie, der ist ja soooo süß! Ein richtiger Tröstebär. Ich hasse ja selbst das Nähen von solchen Dingen, bei denen man nach dem Wenden so viele Bogen und Ecken und Kanten ausformen muss. Bei mir wird das irgendwie nie gleichmäßig und schön. Spätestens nach dem Füllen sehen die Dinge immer so aus, als hätten sie auch einen Tröstebär nötig. Ich habe zwei Herzen genäht und bestickt - beide gleiche Größe, aber nach dem Füllen sind beide plötzlich unterschiedlich von der Form her (eins länger und schlanker, eins kürzer und breiter). Wenn ich die Füllwatte rausnehme, sind sie wieder gleich groß - also am Nähen kann's nicht liegen, ich glaub, ich bin eher für's Füllen zu doof :-( Naja, ich übe weiter. Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was kann es besseres geben? 2 verschiedene Herzen von gleichen Schnitt - das kann was. Ich würde sagen, Du bist sogar besonders talentiert ;-)
      lg
      Maggie

      Löschen
  4. Der ist ja wirklich richtig niedlich, gefällt mir gut
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  5. Ein süßes Kerlchen! Wenn der seiner Tröste-Aufgabe nicht BÄRfekt nachkommt, weiß ich auch nicht... ;-)

    Liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  6. Toller Tröstebär. Die Nase ist ja nett.
    Lg
    Diana

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine bezaubernde Idee - da wird es bestimmt gleich viel weniger weh tun... ;O) Und das mit dem Stirnstern war selbstverständlich Maßarbeit!

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stirnstern, ein tolles Wort. Muss ichir merken.
      LG
      Maggie

      Löschen
  8. Ohhh, diese Trösterbärchen ist richtig lieb und knuffig und wird
    gleich einen raschen Heilungsprozess einläuten !
    Stirnstern ist ein tolles Wort und passt super !!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  9. Oh man ist der knuffelig, von ihm würde sich gerne jeder trösten lassen!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  10. Ist das ein süßes Kerlchen! Zum abknuddeln! Da vergisst man sämtliche Wehwehchen!
    Dass er Sternchen sieht, macht ihn noch sympathischer!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Maggie,
    das mit dem Stern hast du wirklich supergut "geplant" ;o)) Auf jeden Fall ist dein Tröstebärchen ein ganz-ganz lieber und hübscher! Für deine netten Zeilen möchte ich dir auch sehr danken - ich bin mir nicht sicher, ob du jetzt schon wieder Zeit & Lust zu einem Rostrosenbesuch hättest, aber weil ich weiß, dass du Katzenfotos ganz besonders magst, gebe ich dir jetzt mal sicherheitshalber den Tipp, dass es diesmal in meinem Blog vor Katzen nur so wimmelt ;o))
    Herzliche Rostrosengrüße, liebste Katzenkrauler und happy-Weekend,
    Traude
    ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ☼

    AntwortenLöschen