Montag, 23. Mai 2016

Essen hält Leib und Seele zusammen ...

....und Staub offensichtlich Möbel. Wie sonst ist es zu erklären, dass sich nach dem Putzen meines Rollladens dieser in seine Einzelteile zerlegt hat und das mit einem freundlichen "Zing - Flpp, Flpp, Flpp, Flpp....."
Eine Nachfrage beim Schweden hat ergeben, man kann das Teil noch nachkaufen (nach 10 Jahren). Preis allerdings 250 €, was mir ehrlich gesagt eindeutig zu viel war. Also die Billigvariante - Vorhangstange rein, Vorhang nähen und gut ist's.


Vielleicht ein bisschen unruhig, aber ich kann den ja nach Belieben austauschen. Bis ich da 250 Euros verbraten hätte, könnte ich mehr als 100 Stück nähen....

[Anm: Traude (Rostrose) hat gemeint, das würde zu ihrer Aktion A New Life passen, weil ich nichts neues gekauft sondern bestehendes "repariert" habe. Darum habe ich meinen Beitrag dort verlinkt....]


 Dann darf ich Euch noch ein paar Eindrücke aus meinem Garten zeigen und ein Handyfoto, das ich noch entdeckt habe. Ein wunderschöner Regenbogen. Der war zwar in echt noch hübscher, aber für ein Handyfoto ist das eigentlich ganz passabel.




Kommentare:

  1. Maggie,
    250 Euro sind schon eine ganze Menge. Da wäre mir die
    Variante mit dem Vorhang auch lieber.
    eine wunderschöne Collage aus deinem Garten.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee mit dem Vorhang ist doch klasse. So kann man je nach Laune auch mal die Farbe ändern.

    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr gute Alternative hast Du gewählt !!
    Vielen Dank für die wunderschönen Naturbilder !!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  4. mir gefällt deine Lösung sehr gut und passt super rein.
    einen schönen Tag
    lg Stefie

    AntwortenLöschen
  5. 250€ , da bekommst du ja fast einen neuen Schrank für...
    Tolle Lösung hast du die einfallen lassen.
    Liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Also ich find deinen Vorhang toll, liebe Maggie, süße Katzen sind da drauf! - und weißt du was: Damit passt du SEHRWOHL zu ANL, weil du nix Neues gekauft, sondern etwas selber gemacht hast. Also würde ich mich freuen, wenn du den Beitrag dort verlinkst: http://rostrose.blogspot.co.at/2016/05/thema-palmol-was-konnen-wir-tun-teil-1.html
    Herzliche Rostrosen-Grüße samt Kätzchenkraulern,
    Traude
    ♥✿♥

    AntwortenLöschen
  7. 250 Tacken war ja nun wirklich keine Option... und die Lösung mit dem Vorhang ist doch in jedem Fall clever, billig und erfüllt voll und ganz den Zweck. Und was uns besonders gefällt - wäre sogar variabel... wie wäre es mit einem Weihnachtsmotiv... oder Erdbeeren... (wer das jetzt wohl wieder vorgeschlagen hat... tssss)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen